vermutlich Zwergknäuling

Do naszych czytelników: Żałujemy, że ta treść nie jest dostępna w języku polskim.

Ein Ausflug ins Reich der Pilze – neue Sonderausstellung bei Senckenberg


Das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz eröffnet am 23.09.2021 um 18:00 Uhr eine neue Sonderausstellung namens „Weder Pflanze noch Tier – Das Reich der Pilze“.

Jetzt sieht man sie öfters, sie sprießen geradezu aus dem Wald- und Wiesenboden – Pilze. Der sich verabschiedende Sommer und der nahende Herbst bringen optimales Klima für diese seltsamen Wesen, welche „weder Pflanze noch Tier“ sind. Dies und vieles mehr lernen Besucherinnen und Besucher in der gleichnamigen Sonderausstellung „Weder Pflanze noch Tier – Das Reich der Pilze“. Am 23.09.2021 um 18:00 Uhr lädt das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz herzlich zur Eröffnung ein.

Pilze sind kaum zu sehen, aber sie sind allgegenwärtig. Sie sind winzig klein, aber bilden zugleich den größten Organismus der Welt. Pilze vernetzen sich mit Baumwurzeln und bilden gemeinsam mit Algen eine eigene Lebensform – die Flechte. Ohne Pilze hätten wir kein Brot, kein Bier und kein Penicillin. Diesen Facettenreichtum greift die Sonderausstellung an zahlreichen Beispielen auf und gewährt ganz neue Einsichten in das Reich der Pilze. Sie widmet sich zudem den Mykologen der Region, die seit mehr als zweihundert Jahren den Pilzreichtum der Lausitz erforschen – ursprünglich als Privatgelehrte, heute als hauptamtliche Pilzforscher am Senckenberg Museum.

Weder Pflanze noch Tier – Das Reich der Pilze – bis 30. Januar 2022. Eine Sonderausstellung des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz

Das Museum ist Dienstag bis Freitag von 10:00 – 17:00 Uhr, am Wochenende von 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Hinweis Museumsbesuch!

  • Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasenbedeckung (OP oder FFP2) ist ab sechs Jahren verpflichtend. Ausnahmen müssen durch ein ärztliches Attest belegt werden.
Sonderausstellung

Pilze sind wichtig für den Stoffkreislauf der Natur: Sie zersetzen tote organische Substanz und führen den Pflanzen Nährstoffe zu.

Download

Sonderausstellung

Der Tintenfischpilz gehört sicherlich zu den bizarren Pilzen. Seine tentakelförmigen Ausstülpungen sondern einen ekelerregenden Verwesungsgeruch ab.

Download