Do naszych czytelników: Żałujemy, że ta treść nie jest dostępna w języku polskim.

Wissenswertes über Haie in der Kinderakademie

Haie haben nicht gerade den besten Ruf: Viele fürchten sich vor ihnen – ein Los, das die eleganten Meeresräuber mit Spinnen und anderen vermeintlich gefährlichen Tieren teilen. Dabei sind Haie alles andere als blutrünstige Fressmaschinen, sondern vielmehr sensible und faszinierende Jäger, deren Erfolgsgeschichte bereits vor 400 Mio. Jahren – lange vor den Dinosauriern – begann.

Biologe Thomas Lübcke, Leiter des Vivariums im Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz, stellt am 15. November in der Görlitzer Kinderakademie ausgewählte Mitglieder der “Hai-Society“ vor und erklärt, warum man sich eher vor Autos als vor Haien fürchten sollte. Die Görlitzer Kinderakademie richtet sich an Kinder von 8-12 Jahren. Start ist 16:00 Uhr im Humboldtsaal und die Teilnahme ist kostenlos. Eltern sind natürlich nicht zugelassen. Wer fleißig Eulenstempel sammelt erhält am Ende des Jahres sogar ein Diplom.

Mehr über die Kinderakademie und weitere Termine unter: www.hszg.de/kinder. Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Hochschule Zittau/Görlitz.