Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz Dauerausstellung Oberlausitz Familie

An unsere deutschen Leser: Wir bedauern, dass dieser Inhalt nicht in deutscher Sprache verfügbar ist.

Förderkreis Naturkundemuseum Görlitz


Hand in Hand für das Museum

Der 1990 gegründete Förderkreis des Naturkundemuseums Görlitz hilft dort, wo private Initiative gefragt ist. Der gemeinnützige Verein unterstützt die Durchführung wichtiger öffentlichkeitswirksamer Aktivitäten und fördert die Forschung, die Sammlungen sowie die Ausstellungen des Museums.

Deshalb unsere herzliche Bitte an Sie: Unterstützten Sie unsere Arbeit durch eine Spende oder die Mitgliedschaft im Förderkreis.

Faltblatt Förderkreis

Unser Engagement

Görlitzer Meridian-Naturfilmpreis: Alle zwei Jahre wird das Lebenswerk eines*r bedeutenden Tierfilmers*in geehrt.

Museumsfest: Ein Kulturereignis der besonderen Klasse. Förderer und Mitarbeiter*innen erstellen ein vielfältiges Programm für Jung und Alt.

Humboldtvorlesung: Einmal im Jahr wird ein*e Nobelpreisträger*in oder ein andere*r berühmte*r Wissenschaftler*in zu einem Vortrag eingeladen.

Feuerzangenbowlenabend: Der gemütlich-witzige Jahresausklang – Ein »Muss« im Görlitzer Kulturprogramm.

Förderung: Wir unterstützen Forschungs- und Tagungsreisen von Museums- und Gastwissenschaftler*innen, Ankäufe von Sammlungen und Ausstellungsobjekten, den Druck von Ausstellungsführern und vieles anderes.

Mitglied werden

Schon mit einem Jahresbeitrag von 30 Euro leisten Sie wertvolle Unterstützung für die bedeutendste naturwissenschaftliche Forschungseinrichtung der Oberlausitz und genießen diese Vorteile:

– Sie haben freien Eintritt in das Naturkundemuseum.
– Der Besuch von Vorträgen und Exkursionen ist kostenlos.
– Ihnen werden die Veranstaltungsprogramme zugesandt.
– Sie werden zu Ausstellungseröffnungen eingeladen.

Die Mitgliedsbeiträge betragen pro Jahr:
Ordentliches Mitglied 30 Euro
Ehepaar/Familie 40 Euro
Stifter oder Förderer mind. 60 Euro