Herkuleskäfer Ausstellung Riesenkäfer
Wie Ritter zum Kampf aufgestellt stehen sich diese diese beiden Herkuleskäfer gegenüber. Ihre Hörner verwenden sie im Kampf um die Weibchen. (c) Naturmuseum Salzkammergut

Do naszych czytelników: Żałujemy, że ta treść nie jest dostępna w języku polskim.

Wundersame Riesenkäfer

neue Sonderausstellung im Senckenberg Museum

Kennen Sie die großen Maikäfer aus Schokolade? Solche Käfermonster gibt es wirklich! Mit über einhundert Gramm Gewicht und siebzehn Zentimetern Länge stellen die sogenannten Riesenkäfer ihre Schokoverwandten glatt in den Schatten. Das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz präsentiert ab dem 21. März in neun Lebensraumvitrinen verschiedene präparierte Käferarten aus Australien, Südamerika, Afrika und Europa. Darunter befinden sich mit dem Amazonas-Riesenbock und dem Goliathkäfer die längsten und schwersten Käfer der Welt. Ein Hingucker ist auch der Hirschkäfer – mit immerhin 7,5 cm zählt er zu den größten einheimischen Insekten.

»Wundersame Riesenkäfer« ist eine Ausstellung aus dem Naturmuseum Salzkammergut Ebensee/Österreich und vom 21. März bis zum 21. Juni 2020 im SENCKENBERG Museum für Naturkunde Görlitz zu sehen.

 

Ausstellung Riesenkäfer

Sein lateinischer Name Titanus giganteus ist Programm. Der Riesenbockkäfer zählt zu den größten Käfern der Welt. (c) Naturmuseum Salzkammergut

Download

Herkuleskäfer Ausstellung Riesenkäfer

Wie Ritter zum Kampf aufgestellt stehen sich diese diese beiden Herkuleskäfer gegenüber. Ihre Hörner verwenden sie im Kampf um die Weibchen. (c) Naturmuseum Salzkammergut

Download