museum4punkt0_landschaftsfotos_projekt
Fotos erhalten, erschließen und für die Nachwelt nutzbar machen – das ist das Ziel des Digitalisierungsprojektes.

Do naszych czytelników: Żałujemy, że ta treść nie jest dostępna w języku polskim.

Wir suchen historische Landschaftsfotografien. Helfen Sie mit!

Auf einer Online-Fotoplattform möchten wir im Rahmen des Projekts museum4punkt0 historische Landschaftsfotografien aus privaten Fotobeständen zusammenführen. Die digitale Fotosammlung soll den Wandel der Lebensräume im vergangenen Jahrhundert dokumentieren und für Forschungszwecke zur Verfügung stehen. Dazu benötigen wir die Mithilfe engagierter Bürgerinnen und Bürger vor Ort, das heißt aus Görlitz und Umgebung, die ihre analogen Einzelbilder, Fotoalben und Dias zur Verfügung stellen.

Eine wichtige Voraussetzung ist die möglichst konkrete Angabe zu Fotograf, Ort und Zeitpunkt der Aufnahmen. Diese Informationen sind von unschätzbarem Wert und sollten erfasst werden, solange die Fotografen oder ihre Freunde und Verwandte sich derer noch erinnern.

Die ausgewählten Fotografien werden von uns fachgerecht und sorgsam digitalisiert. Nach der Bearbeitung (Digitalisierung und Erfassung von wichtigen Bildinformationen) erhalten alle Teilnehmenden ihre Originalfotos sowie ein digitales Bild jeder ausgewählten Aufnahme zurück.

Es eignen sich beispielsweise Fotos von Wäldern, Wiesen, Bergen, Gewässern oder Feldrainen, aber auch Aufnahmen von Parkanlagen, Bauerngärten und dörflichen Strukturen.

Um einen persönlichen Termin für die Abgabe Ihrer Fotos, Alben oder Dias zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte Frau Neumeister und Frau Baber, E-Mail: landschaftsfotos@senckenberg.de, Tel.: 03581 4760 5270.